Windows 7 Bluetooth Probleme beheben

Windows 7 Bluetooth

Mit meinem Fujitsu Lifebook E mit Windows 7 (64bit) hatte ich letztes Jahr auf einmal Probleme ein Bluetooth Gerät zu verbinden. Mir ist nicht bewusst, daß ich irgendwelche Treiber-Updates oder ähnliches gemacht hätte, dennoch wurde bei der Suche nach neuen Geräten nichts mehr angezeigt.

Wollte ich ein neues Bluetooth-Gerät hinzufügen und suchte danach, blieb die Liste mit sichtbaren Geräten in der Umgebung leer. Keine Headsets, keine Eingabegeräte, nichts. Auch meine bereits verbundenen bzw. gepaarten Bluetooth-Geräte, wie meine Logitech T630 Ultrathin Touch Maus, wurde nicht mehr angezeigt. Dennoch funktionierte sie einwandfrei. Ich schloß einen Defekt des BT-Chips oder eine andere Hardwarekomponente aus. Auch war ich mir sicher, daß der Verbaute Broadcom BCM20702 auch Bluetooth 4.0 und Geräte mit Buetooth Low-Energy bedienen konnte.

Ich testete verschiedene Lösungen, wie z. B. die folgenden, die leider alle nicht geholfen haben:

Die Lösung: Änderung des Dienstes „Bluetooth-Unterstützungsdienst“

Nach langer Suche bei Google und Monaten der Recherche und des Testens zahlreicher Möglichkeiten, stieß ich auf eine Lösung, von der ich überzeugt war, sie mehrmals zwar gesehen aber dennoch ignoriert zu haben. Ich versuchte aus Verzweiflung nun auch diese Anleitung, die mir den erhofften Erfolg brachte.

 Schritt 1: Dienste (Services) öffnen

Hierzu klickt man auf den bekannten Windows Start Button (Windows Startmenü) und gibt in das Suchfeld (Programme/Dateien durchsuchen) das Wort Dienste ein. Nun sollte oben in den Ergebnissen unter Programme der Punkt Dienste auftauchen. Durch einfaches anlkicken, wird es gestartet. In dem nun geöffneten Programm sieht man eine Liste mit Diensten, die Windows im Hintergrund ausführt.

Schritt 2: Bluetooth-Unterstützungsdienst öffnen

In der Liste wird der gewünschte Dienste gesucht und mit einem Doppelklick darauf geöffnet.

Windows 7 Services

Schritt 3: Anmeldekonto ändern

Im Tab/Reiter Anmelden sollte standardmäßig Lokales Systemkonto ausgewählt sein. Das wird geändert, in dem Dieses Konto ausgewählt wird. Im freien Feld daneben muss Lokaler Dienst eingetragen und die Felder Kennwort als auch Kennwort bestätigen geleert werden. Mit einem Klick auf Übernehmen (ACHTUNG: nicht OK) werden die Änderungen übernommen. Der folgende Hinweis, daß die Änderungen erst nach einem Neustart wirksam werden, können bestätigt werden. Anschließend sollte es wie auf folgendem Bild aussehen:

Reiter Anmelden

 Schritt 4: Dienst neustarten

Um den Dienst neu zu starten, wird in den Tab/Reiter Allgemein gewechselt. Hier stehen die Buttons Starten (deaktiviert) und Beenden zur Verfügung und der Dienststatus sollte mit Gestartet angegeben sein. Nun wird nacheinander auf Beenden und anschließend auf Starten geklickt.

Reiter Allgemein

Nun sollte bei der erneuten Suche nach einem Bluetooth-Gerät in der Umgebung einiges wieder angezeigt werden. Ist das nicht der Fall, kann vielleicht ein Neustart des Rechners helfen.

Dieser Weg hat mein Fujitsu Lifebook E mit Windows 7 (64bit) dazu gebracht, Bluetooth-Geräte wieder erfolgreich anzuzeigen, auch meine bereits vorhandene Logitech T630 Ultrathin Touch Maus wird nun wieder angezeigt.

Dennoch bleiben Probleme bei manchen Geräten

Nur meine jüngst bestellte Microsoft Designer Bluetooth Mouse konnte ich dennoch leider nicht verbinden. In der Auflistung ist die Maus zu sehen, das kann ich initiieren, allerdings dauert es einige Minuten, bis anschließend die Fehlermeldung Unbekannter Fehler beim Hinzufügen des Geräts. Berichteter Fehlercode: 0x80004005 angezeigt wird.

Windows 7 Bluetooth connection error

Vielleicht hat jemand eine Idee dazu und kann mir helfen??

Update: Windows 10 brachte die Lösung

Der Upgrade auf das Betriebssystem Windwos 10 brachte die erhoffte Lösung – die Microsoft Designer Bluetooth Mouse wurde umgehend erkannt. Vermutlich lag es an dem für Windows 7 und das Fujitsu Lifebook E zur Verfügung stehenden Treiber, der es einfach nicht geschafft hat, erfolgreich eine Verbindung herzustellen.

Teilen mit:

Zeljko Trulec

Ich bin ein leidenschaftlicher Papa von 2 wundervollen Kindern und habe eins meiner Hobbies (in Android, PHP und JavaScript programmieren) zu meinem Beruf gemacht. Ich interessiere mich für Gadgets und für alles was das Leben einfacher und vor allem lebenswerter macht.

Kommentieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK, Hinweis schliessen" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

The cookie settings on this site are set to "Allow cookies" to provide the best surfing experience. If you use this website without changing the cookie settings or click on "OK, close the hint", you agree.

Schließen

Login